Dienstag, 9. März 2010

Wildnisbegegnungstabellen fertig

So, die Wildnisbegegnungen für Hexer & Helden Band II sind fertig. Auch hier bin ich wieder mal pragmatisch vorgegangen.
So schön ich auch die sehr ausführlichen Begegnungstabellen sortiert nach Klimazonen aus den AD&D-Monsterkompendien der zweiten Ausgabe finde, so sehr glaube ich gleichermaßen, dass man so viel Detail nur selten braucht.

Entsprechend habe ich die Wildnisbegegnungen in Hexer & Helden nach "Regionen" sortiert, die eine Mischung aus vorherrschendem Gelände und Klima sind. Herausgekommen sind dabei die folgenden Regionen:
  • Arktis
  • Dschungel
  • Ebene / Unterholz
  • Gebirge
  • Hügel
  • Luft
  • Meer
  • Sumpf
  • Vulkangebiet
  • Wald
  • Wüste
  • Zivilisation
Natürlich ist mir klar, dass es große Unterschiede zwischen einem gemäßigten Laubwald, einem subarktischen Nadelwald und einem subtropischen Pseudodschungel gibt - aber ein kreativer Spielleiter sollte auch in der Lage sein, aus einem Löwen mal einen Puma, einen Schneelöwen oder einen terrestrisch-afrikanischen Löwen zu machen - je nach Klimazone eben. Und ob die Sklavenjäger nun abtrünnige Nordmänner, schweigsame Wüstennomaden oder einfach nur geldhungrige Söldner aus dem letzten Krieg sind, ist auch nicht so schwer zu entscheiden. Daher passen die neuen Wildnisbegegnungstabellen auf ca. 1,5 DIN-A5-Seiten und erscheinen mir als Grundlage mehr als ausreichend.

Natürlich ist der Spielleiter aufgefordert, für seine spezielle Kampagne für besondere Regionen detailliertere Tabellen zu entwerfen - und der Terga-Tril-Band wird hier sicher auch was zu bieten haben.

Und ich mache jetzt mal weiter mit der Stadtbegegnungstabelle.

Keine Kommentare:

Kommentar posten